German Saturday School Ealing Logo

Klassen

Unsere SchülerInnen sind altersentsprechend auf sieben Gruppen zu normalerweise maximal 12 Kindern verteilt.

  • Die Schlümpfe: 3 - 5 Jahre
  • Max-Gruppe: 5 + 6 Jahre
  • Moritz-Gruppe: 6 + 7 Jahre
  • Die Olchis: 7 - 9 Jahre
  • Die Glücksdrachen: 9 - 11 Jahre
  • Die Detektive: 11 + 12 Jahre
  • Die Schildbürger: 13 – 15/16 Jahre

Unterrichtsinhalt

Allgemeine Inhalte

Die Lerninhalte in jeder Gruppe werden frei von den Lehrkräften und teilweise auch den Wünschen und Interessen der Kinder entsprechend ausgewählt und erarbeitet.

Wir halten uns an kein rigides Lernprogramm, da die Themen und Lernziele oft durch unterschiedlichste Niveaus innerhalb der Gruppen bestimmt werden.

Ebenfalls spielen Tradition und Kultur bei uns eine große Rolle: Fasching, Ostern, St. Martin oder der Nikolaus sind feste Bestandteile des Jahres.

Wir arbeiten auch klassenübergreifend, was allen Kindern zusätzlich den sicheren und selbstverständlichen Umgang mit Deutsch ermöglichen soll.

Arbeitsziele der Gruppen

Die Themen bei den Jüngeren basieren traditionellerweise oft auf den Jahreszeiten, welche ein breites Interessensband für die Kinder bieten. Mit der Max-Gruppe beginnt ein gezielter Aufbau von Wortschatzerweiterung und Grammatik, sowie das Erkennen und Hören der Laute und Silben. Lesen und Schreiben wird momentan ab der Moritz-Gruppe eingeführt. Grammatik, sowie freies Schreiben, sicheres Sprechen und Lesen wird in allen weiteren Altersstufen ausgiebig gefördert.

GCSE Unterstützung

In der Schildbürger-Gruppe werden Schüler und Schülerinnen in ihren GCSE-Prüfungsvorbereitungen so weit wie möglich unterstützt.

Themen und Grammatik sowie die schriftlichen und mündlichen Vorausssetzungen des GCSE Lehrplanes werden entsprechend berücksichtigt.

Die muttersprachlichen und kulturellen Grundsätze unserer Samstagschule bilden jedoch nach wie vor den dominanten Rahmen.

Wir sprechen ausschließlich Deutsch!

Insofern werden die entsprechenden Grundkenntnisse erwartet, um den Kindern aktive Mitarbeit und Freude an der Teilnahme zu ermöglichen. Wir sind keine „formelle“ Sprachschule und unterrichten Deutsch nicht als Fremdsprache.

Unsere Schüler

  • ... sind Kinder die aus deutsch/mehrsprachigen Familien kommen
  • ... sind Kinder, die ihre mündliche und schriftliche Sprachfähigkeit weiter vertiefen wollen
  • ... sind Kinder, die Freude an der deutschen Sprache und Kultur haben

Unsere Lehrkräfte

  • .... sind Muttersprachler
  • ... vermitteln mit Freude und Enthusiasmus deutsche Sprache und Kultur
  • ... arbeiten als Teil eines starken Teams
  • ... bereichern den Unterricht durch eine Vielfalt von audio-visuellen alters-und sprachgerechten Unterrichtsmaterialien
  • ... haben einen aktuellen DBS Check